Tag Archives: Hostel

Live from the Kitchen

Hi you Guys!

Just use your hostel kitchen, if you are not willing to pay 6 dollars for a piece of cake in a café. I made a freestyle apple cake and it is delicious. With freestyle I mean, that I used orange marmalade instead of sugar (who want’s to carry arround 1.5 kg) and a casserole instead of a spring form pan. Had no chance to measure the ingredients either, but who cares anyway. All you need is butter, flour, 3 eggs, sugar, milk and some kind of fruit. Make sure that the paste is not to liquid in the end and everything will be fine. And please send me a picture live from your hostel kitchen! Happy baking!

20141113_185432
Live from the Kitchen / Meine Hostelküche

Liebe Backpacker/innen,

falls Ihr auch knapp bei Kasse und es leid seid, 6 Dollar für ein mittelmäßiges Stück Kuchen zu bezahlen, dann nutzt doch einfach die Küche im Hostel. Ich habe einen Apfelkuchen unter erschwerten Bedingungen gebacken und der ist auch noch richtig lecker geworden. Habe statt Zucker (wer will 1,5 kg Säckchen kaufen und mit sich rum tragen…) Orangenmarmelade und statt einer Springform den Deckel einer Auflaufform verwendet und das hat gut funktioniert. Konnte die Zutaten auch nicht abmessen (kein Messbecher), aber was soll da schon schief gehen. Man braucht wirklich nur 3 Eier, Butter (soviel man übrig hat – bei mir ca. 100 Gramm – grins), Milch, Mehl und irgendeine Frucht und fertig ist der Kuchen. Ihr müsst eigentlich nur darauf achten, dass der Teig am Ende nicht zu flüssig ist, dann passt das. Und bitte schickt mir Eure Fotos von der Backaktion in Eurem Hostel irgendwo auf der Welt! Frohes backen!

20141113_191745
Freestyle Appel Cake / Apfelkuchen nach und mit Gefühl

PS: Ist eine gesunde Alternative zu den Trinkgelagen im Hostel und man kommt auch ins Gespräch.

Advertisements

The Mousetrap Backpackers

SAM_5363_mousetrap
My Hostel

You wonder where I live right now!? I can see the ocean from the balcony of The Mousetrap Backpackers while I am writing this post, so this comfy hostel is really just 3 minutes away from the beach. I felt like home immediately for various reasons. The owners are very friendly, the living rooms are really comfy, there is a nice garden, a BBQ spot, you can borrow bikes and they offer you coffee and tea for free. Things like that really make a difference when you travel. Actually, I should keep the secret, but never mind. I started to work here three days ago for accommodation, because I figured it would be nice to live here for a while. Yesterday we had a little BBQ and I joined them with my vegetarian soup! I need to find a second job though to make sure that I can save some money.

SAM_5383_balkony
View from Balcony / Ausblick vom Balkon aus Richtung Strand

Mein neues Hostel: The Mousetrap Backpackers

Falls sich jemand fragt, wo ich gerade abgestiegen bin…ich sehe das Meer vom Balkon aus während ich diesen Beitrag schreibe und das Hostel The Mousetrap Backpackers ist wirklich nur 3 Minuten vom Strand entfernt. Mir hat es hier gleich gefallen mit dem großen Garten, dem Grillplatz, und den liebevoll eingerichteten Gemeinschaftsräumen (viele Holzmöbel und Strandfundstücke). Die Besitzer sind außerdem sehr nett und man kann kostenlos ein Fahrrad leihen und es gibt Kaffee & Tee. So kleine Dinge, die aber auf Reisen wirklich einen Unterschied machen in Punkto Wohlfühlfaktor. Eigentlich ist das ein echter Geheimtipp, den ich für mich behalten sollte, weil schon zu viele Deutsche den Weg hierher finden, aber ich will mal nicht so sein. Ich habe vor drei Tagen angefangen hier zu arbeiten (2 Stunden pro Tag gegen Unterkunft), weil ich dachte es könnte ganz schön sein mal ein paar Wochen direkt am Meer zu wohnen. Gestern wurde der Grill angeschmissen und ich habe mich mit meiner vegetarischen Suppe dazu gesetzt. Es war ein schöner Abend.

SAM_5377_mousetrap_living_room
Living Room / Wohnstube